Boudoir Fotografie Hamburg - Lenny im Februar 2016


Vor einiger Zeit hatte ich einen sehr schönen Auftrag im Bereich der Boudoir-Fotografie. Kundin Lenny bekam das Fotoshooting von ihrem Lebensgefährten geschenkt, es war ihr allererstes Mal vor der Kamera. Für die Ausleuchtung der Fotos habe ich mit Fensterlicht und zwei kleinen Tischlampen gearbeitet. Ich wollte das Licht fürs Shooting bewusst einfach halten, damit Lenny sich frei im Raum bewegen kann, ohne dass ich erst die Blitze jedes Mal neu ausrichten und einstellen muss. Meine Bildideen habe ich meist vorgeturnt, damit Lenny sehen konnte, was ich mir vorstelle. Sie hat die Posen dann wunderbar umgesetzt und ich bin total begeistert von unseren Bildergebnissen. Ein rundum gelungener Auftrag, vielen Dank an meine Kunden für das Vertrauen und auch dafür, dass ich einige Bilder hier zeigen darf.

Erotikfoto Fotografin Hamburg Anne Hufnagl
Available Light Boudoir Fotografie Hamburg

Boudoir von Fotograf Anne Hufnagl
Boudoir Fotografie von Anne Hufnagl aus Hamburg
Boudoirfotos von Fotografin Anne Hufnagl Hamburg
Fotografin Anne Hufnagl Hamburg Erotische Fotos

Was ist eigentlich Boudoir-Fotografie?

Boudoir war früher der Begriff für das Rückzugszimmer der Frau, später wurde Boudoir verallgemeinert als Begriff für das Ankleidezimmer genutzt, und so sind Boudoir-Fotos auch heute Bilder von Frauen "beim Ankleiden", beziehungsweise in feiner Wäsche und eher intimer Atmosphäre. Klassische Boudoir-Fotos sind nicht zu verwechseln mit Aktfotos, denn es geht im Boudoir nicht um Nacktheit.

 

Ich hoffe, die Bilder gefallen euch und freue mich natürlich über Kommentare und auch darüber, wenn ihr den Artikel oder die Fotos in sozialen Netzwerken oder bei Pinterest teilt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0